Freilichtmuseum Kommern: Kutschfahrt zu Winterbräuchen

Freilichtmuseum Kommern: Kutschfahrt zu Winterbräuchen

Bei einer winterlichen Kutschfahrt durch den Museumswald des Freilichtmuseums Kommern berichtet Förster Ingo Esser über Waldbäume und Bräuche.

Am Dienstag, 13. November, jeweils 10 und 14 Uhr, bietet das Wald-Pädagogik-Zentrum Eifel eine spannende Kutschfahrt durch den winterlichen Museumswald an.

Oberforstrat Ingo Esser wird an verschiedenen Orten im Museumwald über die Rolle der Waldbäume in dörflichen Bräuchen berichten. Außerdem erfahren Besucher Hintergründe über die Herkunft und Verwendung von „Mondholz“ im Instrumentenbau und beim Hausbau. Am lodernden Feuer klingt die Walderlebnis-Tour aus. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt daher ist eine Anmeldungen unbedingt erforderlich: Tel. 02234/9921555, E-Mail: info@kulturinfo-rheinland.de.

Mehr von Aachener Zeitung