1. Lokales
  2. Eifel

Huppenbroich: Krippen noch bis zum 21. Januar zu sehen

Kostenpflichtiger Inhalt: Huppenbroich : Krippen noch bis zum 21. Januar zu sehen

Auch nach den Weihnachtstagen sind die ausgestellten Krippen des Vereins Hauskrippenbauer Monschauer Land eine wahre Augenweide und erfreuen Seele und Geist. In wochenlanger Arbeit, die teilweise schon im Sommer begann, wurden die wunderschönen Krippen in feinster Handarbeit von den Laienkünstlern gebaut.

riaingleF ernbitAe wdtearnvnlee ßorsGeuttmr alet rmneruhhmWizo in enei ebrunzebade fihaersn.adltpcKnp asD im enhSpupc reettaubvs nrdrraaKe wrued go,ohtlvreher dun nadar esghctmi hsci tetzj eeni nalnhmdeeei .esnptprlaKnchiadf reiH eurwdn dre tiaanseF ikeen nGeenrz ze.egtts

rDe un-MarueSesievkarlsma brnpipouHhce tufre ishc erbü dei tuibemrnaseam,Z edi se in dmiees haJr umz witneez aMl gh,ltmöeric ied piepKrn erine eirbent ethÖitfckenifl zu nerr.iänetspe rE dält ien, hcua ahnc heheiaWntnc chno anlmei ied vkuesoltnln ipnepKr zu .newburdne

ieD tfenAulsstleeusrgns an red pborheericHupn ksateiSir insd ibs zum 12. unJara urdn um die Uhr onv naeßu uz eaetbctnrh. itM nBneig red uDmägmnre eedwnr die sFtener cethteuebl ibs a.c 21 .hrU lüarchtiN nank amn cahu süartegb ovn 10 bsi 71 rUh in eid chhlecinwtaih kmheecsügtc eaKllpe neikreehn dun ieieng utenMni rdot lnnnhete.ia Die bserkpueiuanpHra teelnls riteewe ekerW isb zum 7. auanJr iäcltgh ni erd eZit vno 13 ibs 71 Urh ni edr neHfröe elnalhsecnuedkHc us.a