1. Lokales
  2. Eifel

Nordeifel: Kreuz aus Asche zum Beginn der Fastenzeit

Nordeifel : Kreuz aus Asche zum Beginn der Fastenzeit

Der Beginn der Fastenzeit ist für viele Menschen in der katholisch geprägten Eifel immer noch mit Austeilung des Aschenkreuzes verbunden. Deutlich besser gefüllt als bei sonst üblichen Messfeiern in der Woche waren am Aschermittwoch viele Gotteshäuser in der Region.

nI dre rkarirhcPef St. aoiAnollp ebnrStneock nfeadn hcis elhhezrica nrediK edr mnugdchsteelGhsacufriesn rzu cesleSumhs en,i ied tPrsao ihelcaM lSotsffe fau ide enjung niestcsdoeGhttseberu hctnzgetseuni eaht.t nI erd aktolhsniceh icrhKe ist dre ceAtmthswciroh nei rtrenseg -Fsat dnu ztignAsane.bt Dre Naem ehtciAhtrmscow omtmk ovm urhacB, eid hsceA vno lminPeazweg des antnosalmPgs esd Vhsajroer uz enseng und dne genäibulG aitmd fua die rtnSi ien rKzue uz cennihz.e rrüeFh dwuren hMeesn,cn eid isch einer nrwseech ednüS lshigcud ghmacet eatnt,h ma ngnAaf der Biußzet asu dre Kehrci eevbitn.rre faüDr ezgno sie eni Bguaßewnd an dun nerduw tmi ecsAh btruet.se