1. Lokales
  2. Eifel

Konzen: Kreitz und Call singen seit 50 Jahren

Konzen : Kreitz und Call singen seit 50 Jahren

Ein Leben für den Kirchenchor Konzen: Heinz Kreitz und Bruno Call singen seit 50 Jahren im Chor, auf der Jahresversammlung am Samstagabend wurden sie dafür mit der goldenen Ehrennadel des Cäcilienverbandes im Bistum Aachen ausgezeichnet.

Auf der Versammlung aus Anlass des Cäcilienfestes wurde auch Paul Arthur Roder geehrt: Er gehört dem Männerchor seit nunmehr 40 Jahren an, aus Dankbarkeit für diese vorbildliche Treue haben Vorstand und Versammlung Paul-Arthur Roder, der schon seit vielen Jahren in Kesternich wohnt, zum Ehrenmitglied ernannt.

Auf seiner Mitgliederversammlung im Lokal „Zur Laube” zog der Chor Bilanz und hielt Ausblick in das nächste Jahr. Wie vielseitig der Chor ist, dies machte Geschäftsführer Klaus-Dieter Haas in seinem recht ausführlichen Jahresbericht deutlich.

Neben dem Gesang pflegt der Chor vor allem bei Wanderungen, Geburtstagsfeiern, Festen und Ausflügen die Geselligkeit. „Wir sind kein Club von Traurigkeit”, zog Haas die Bilanz. Allerdings machte er auch dies deutlich:Ê Der Männerchor braucht dringend Nachwuchs, um seine Zukunft als Gesangs-Gemeinschaft zu sichern.

Gemeindegesang

Nach dem Kassenbericht von Schatzmeister Karl-Heinz Müller appellierte Pfarrer Dr. Francis Chirayath als Präses an den Chor, sich künftig stärker beim Gemeindegesang während der Gottesdienste zu engagieren und mit der Gemeinde neue Lieder einzuüben.

Die Krise des Bistums Aachen wegen der großen Finanznot macht auch die Zukunft der Kirchenchöre ungewiss. Wie lange das Bistum noch in der Lage sei, die Chorleiter in den Pfarren zu bezahlen, sei ungewiss. Pfarrer Chirayath regte an, der Chor solle Vorsorge treffen, um notfalls den Dirigenten aus eigener Kraft finanzieren zu können. Chorleiter David rief die Sänger zum Zusammenhalt auf, um so auch Perspektiven für die Zukunft zu haben.

Vorstand im Amt bestätigt

Nach der Ehrung der langjährigen Mitglieder wurde der gesamte Vorstand im Amt bestätigt: Heinz Kreitz bleibt auch in den nächsten beiden Jahren Vorsitzender. Wieder gewählt wurden weiterhin: Klaus-Dieter Haas als Geschäftsführer, Karl-Heinz Müller als Schatzmeister, Heinz-Hermann Palm als Notenwart sowie Franz-Josef Schütt, Werner Läufer, Jürgen Roßbroich und Wilfried Wirtz als Beisitzer.

Auf den Chor warten im nächsten Jahr weitere Aufgaben, so gestaltet der Chor gemeinsam mit dem Musikverein Eintracht Konzen am 9. Januar das traditionelle Weihnachtskonzert und am 12. März mit dem Trommler- und Pfeiferkorps das Frühjahrskonzert. Die Chöre aus der Stadt Monschau feiern am 22. Oktober ihr Dekanatsfest in Mützenich.