Kreisliga A: Konzen gewinnt, Schmidt verliert

Kreisliga A : Konzen gewinnt, Schmidt verliert

TV Konzen - SV Breinig II 2:1 (0:1): Der Sieg der Konzener fiel unter die Kategorie Arbeitssieg. Die Breiniger Reserve bestimmte mit einem frühen Führungstreffer (4.) die Anfangsphase.

Konzen wurde erst nach der Pause mutiger. Sebastian Schmitz (55.) brachte den Ball nach einer Ecke über die Linie, ehe Nico Felser (67.) mit einem sehenswerten Heber das Spiel drehte. Wegen einer Verletzung von Niklas Jansen musste der TV die Schlussphase in Unterzahl agieren, brachte die Führung jedoch über die Zeit.

SW Düren II – TuS Schmidt 2:1 (1:1): Es war ein schwaches Spiel, das Düren verdient für sich entschied. Max Hentschel traf zum 1:0 für die Gäste (30.). Mit einem 1:1 ging es in die Pause, da auch Tulga Gülyaz getroffen hatte (43.). Nach dem Seitenwechsel benötigte Düren einen Strafstoß – Marco Kluth war gefoult worden – um durch Semih Bozkurt zum 2:1 (85.) zu kommen.

(yas/sf.)