Kostenfreie Führung für Kinder unter 14 Jahren

Erlebnisausstellung „Wildnis(t)räume“ : Kostenfreie Führung für Kinder unter 14 Jahren

Alle Kinder unter 14 Jahren sind eingeladen, am Sonntag, 2. Juni, um 14 Uhr kostenfrei an einer eineinhalbstündigen Führung mit dem Ranger teilzunehmenm und die große Erlebnisausstellung „Wildnis(t)räume“ altersgerecht zu erleben.

Dabei erfahren sie, welche Tiere im Nationalpark Eifel leben und finden heraus, wie diese in der Wildnis überleben.

Die kleinen Forscher können selber ausprobieren, wie gut der Geruchssinn von Bienen ist, wie gut Bussarde sehen und Eulen hören können. Zusammen mit dem Ranger werden spannende Geheimnisse der „Wildnis(t)räume“ gelüftet.

Bei der Sonderführung zeigen die Ranger zusätzliche Präparate, vom mächtigen Uhu bis zum zierlichen Maulwurf. Als kreativer Abschluss wird eine kleine Ringelnatter gebastelt, die als Erinnerung mit nach Hause genommen werden kann.

Die Öffnungszeiten der mehrsprachigen Erlebnisausstellung sind täglich von 10 bis 17 Uhr. Sie ist durchgängig barrierefrei und somit nicht nur für Rollstuhlfahrende, sondern auch für Gäste mit Kinderwagen problemlos zu nutzen. Neben buchbaren Gruppenangeboten gibt es täglich um 14 Uhr Ausstellungsführungen mit dem Ranger ohne Voranmeldung. Kleine Naturforscher können auch ihren Geburtstag mit Freunden und einem Ranger in den „Wildnis(t)räumen“ feiern. Das Team des Nationalpark-Zentrums Eifel stellt unter Tel. 02444/9157411 gerne ein individuelles Programm zusammen.

www.nationalparkzentrum-eifel.de