1. Lokales
  2. Eifel

Konzen: Konzener Fußballcamp war schon im März ausgebucht

Konzen : Konzener Fußballcamp war schon im März ausgebucht

Das Fußballcamp in Konzen war auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg: Mit 48 Kindern war das Camp bereits Anfang März ausgebucht.

Wurde das Camp in den vergangenen beiden Jahren von einem privaten Unternehmen organisiert, so hat der TV Konzen dieses Mal die Organisation selbst in die Hand genommen. Bereits seit Ende letzten Jahres wurde für dieses Camp Werbung betrieben.

Jetzt war es endlich so weit: Mit vier A-Lizenz-Trainern (Dieter Busch, Uli Kirch, Michael Kreitz und Ralf Said) wurde in den unterschiedlichen Altersgruppen von Montag bis Donnerstag der vergangenen Woche auf dem Sportplatz in Konzen trainiert. Zweimal täglich wurden je zwei Stunden Trainingseinheiten angesetzt. In der zweistündigen Mittagspause wurden die Kinder im Sportpark mit Essen versorgt.

Nachdem am Freitagvormittag die letzte Trainingseinheit statt gefunden hat, wurde die Veranstaltung am Nachmittag mit einem gemütlichen Abschlussgrillen beendet, an dem dann auch die Eltern teilgenommen haben.

Manche Kinder wollten gleich den Trainer für ihre Mannschaft verpflichten und viele der kleinen Kicker hoffen bereits jetzt auf ein weiteres Fußballcamp im kommenden Jahr.