1. Lokales
  2. Eifel

Konzen: Wie Marco Steines auf Facebook nach seiner "Wildcat" sucht

Ist die Eifel ein gefährliches Pflaster für Biker? : Dreister Diebstahl bei Quad-Händler in Konzen

Die Urlaubsstimmung ist Marco Steines am Montag, 22. Juli, schlagartig vergangen. Der Motorrad- und Quad-Händler aus Konzen verbringt gerade mit seiner Familie einen Wanderurlaub in den österreichischen Alpen, als ihn die Nachricht ereilt: Diebe haben in seinem Betrieb zugeschlagen, die Werkstatt aufgebrochen und ein Fahrzeug vom Typ „Wildcat Trail“ im Wert von rund 15.000 Euro gestohlen.

Über Fabekoco dun itm feHil nov eurFennd vor trO tfedahn dre hnemteeUrrn canh dem rF.euzhag clhTsctihäa etödrrf eid hcSeu über Seoazli Nztkrweee ttIreneanssse eazgt.u hacDenm euhnrf eid ebiDe eonfbfar imt eiemn eießnw rprertnasoT dun einme rMotrdoa na erd sßeaeBdnrsut ni nnzoeK rov. amhcNed eid aellAarmgan iaretkivt uwde,r lnfeho esi imt erd aid“l„ctW rbeü mgrcihnIbeo dun souMncah cugihtnR epuEn. tlzeZtu illw ine uZeeg sad rhse lgfälefiua uarFezhg ni eGnmhcmie tim dieädslreeincnhm ennineezcKh eesgnhe .enbah

etisneS war es trse vro dire Wncheo geng,enul üreb eeinn feoufoFkaAcbu-r eenin lgtenhsenoe närgheAn in tlMuetsthüar uinsdafig zu c.enham rE gtakble, ssda ide nreogS onv dorrot-Ma udn fuaneQhrdar bei der tihncöelr iPoklit udn edn beölohiznirdPee thcin lhdnreocsi tners monmeneg .denrüw „In edr Szeen tis tn,enbka dssa ied Nfioelder nei eehglhrifscä sfPtlare rfü eid eBezistr utreer rädereZwi ,st“i atgs eisSten udn vwtierse fau edi eSrei von ahlebnitsMddeoärtor ni Mcaun,osh ied rov ealml im venegenrgan ahJr ürf eeuhnAfs tgr.oes

8201 nechrzeevite dei ioiezlP metisgasn 20 Kdreiesdtbläah ni end idre lim.N-irdenGfodeneee In„ meseid arhJ ndis se lsiabng enseib – ovn eerni lnhgeußiöewracneh uuHfnäg nnka nam soal nihct hrps“en,ec agst nezirslhiPcepoeir raePt nieWe.n Kaengl beür eeni zu ginrgee rleäPonpisziez ni red efEil wtsei sie kzr.uüc slA irdoernofraathrM sswei ise ebra slbest mu dsa isRo.ki Dsa„ ndsi ni erd Rleeg rchsoheipieg neMhan,sic die nru hccelsth uz nesrich d.isn einMe essla ich ibe glnAüsefu enkei neeSdku sua nde “.ngeuA

Macor einetSs lwil sihc dmita itnch biueze.nrfngede ura„mW bitg es eienkn ntawhceeb aPptlarzk in o?uc,“haMs rgfta re. rkieB werdnü rfü erhm Sehirhtcie reneg ineen pseiurfA nzeah.l