1. Lokales
  2. Eifel

Kommunen nahmen im Jahr 2018 rund 386.260 Euro durch Hundesteuer ein

Insgesamt mehr Hunde : Mehreinnahmen bei der Hundesteuer

Insgesamt 3490 Hunde leben in den drei Nordeifelkommunen Monschau, Simmerath und Roetgen. Die Einnahmen aus der Hundesteuer betrugen im Jahr 2018 rund 386.260 Euro.

In erd Sadtt nsauhcoM wnaer ednE sde vgeagrneenn rhJsae 5112 udHne igrsrttee,ri ndu enred tleHar zhenalt nudr .240481 roEu an uter.neHsdeu

nI dre ideGneem eitrmahmS rnaew zu ieesmd Zpiuetnkt 0155 enHdu ee,mtgdel edi rtäegEr uas erd nrsdueueteH bfeneile chsi ufa ccrai 070.107 uEor. nI rde eenGmeid gntoeRe rngteos 788 ndeuH üfr eunmetneienhSar vno ndur 488.21 .Euor

Im eeigrhVlc uzm arhJ 1207 aksn ide alhZ dre euHdn in rde tatSd acoMshun mu ebesin riee,T itcigeizhgel iesegtn eid tärreEg um 131,193 Eu.ro iDe ndmeeeGi ieharmtmS riehtvenczee 30 Hneud mehr nud unrd 0006 rouE e.rnMnhineahem In netoegR iegts eid Zhal edr dnHeu um ider er,iTe cdraduh manh dei edmeeniG 302 oEur mrhe ne.i