Vossenack: Kloster-Kultur-Keller: Danzer trifft Heine mit dem Duo „Ton-3“

Vossenack: Kloster-Kultur-Keller: Danzer trifft Heine mit dem Duo „Ton-3“

„Ton-3“ spielt eine Zeitreise durch Poesie, Liebe, Freiheit und Menschlichkeit. Zwei Poeten, Freigeister, Menschen und Künstler der deutschen Sprache über die Jahrhunderte zusammenzubringen ist für Ton-3 eine willkommene Herausforderung.

Die beiden Düsseldorfer Ansgar Kuswik und Andreas Selig vom Acoustic-Duo Ton-3 gestalten dieses Treffen mit selbst vertonten Texten von Heinrich Heine, Liedern von Georg Danzer sowie ihren eigenen Pop/Rock-Chansons in deutscher Sprache.

Ton-3 singt über ein typisches Leben mit Höhen und Tiefen, über die Liebe, die wichtig ist, um wirklich frei zu sein.

Ton-3, das sind 40 Jahre Freundschaft und Freude an handgemachter Musik in einem akustisch-elektrischen Mischsound, teils mit Loops, teils mit Halbplaybacks und teils rein akustisch (unplugged).

Die aktuelle CD von Ton-3 heißt „Die Sterne stehen gut“.

Ton-3 spielt am Freitag, 17. November, 20 Uhr, im Kloster-Kultur-Keller in Vossenack.

Karten sind erhältlich im Internet unter www.klosterkluturkeller.de oder telefonisch unter Telefon 02429/ 30853 oder direkt bei Babalu-Ronig im Unterdorf 4, Vossenack. Das Konzert dauert etwa 120 Minuten inklusive Pause. Der Eintritt beträgt 12,50 Euro für Jugendliche und Erwachsene.

Mehr von Aachener Zeitung