1. Lokales
  2. Eifel

Nordeifel: Kindergarten, Kabarett und Irish Folk

Nordeifel : Kindergarten, Kabarett und Irish Folk

Acht Veranstaltungen stehen im Monat November auf den Spielplänen der beiden Nordeifeler Theater. Auftakt ist am Donnerstag mit gleich drei Terminen: Im Stadttheater Monschau ist Kindertheater angesagt, und zwar um 9.30 Uhr, 11 Uhr und 15 Uhr.

Das so genannte „Theaterstarter”-Festival findet ein halbes Jahr lang zwischen Jülich und St. Vith statt, es werden Stücke für Kinder und Jugendliche angeboten. Beim Kindergarten-Tag tritt das Ensemble „Mimosen” mit „Das Weihnachtswunder vom Tannenbaum” auf - ein „Tannical” mit der krummen, aber trotzdem höchst sympathischen Edeltanne Harald. Für die Nachmittagsveranstaltung gibt es noch wenige Restkarten.

Im Rahmen der „Lokalrunde” gastiert das Roetgener „Werkstatt-Theater” gleich zweimal im „Theater am Venn” (Vennstraße 5): Am Freitag, 5. November, um 20 Uhr und am Sonntag, 7. November, um 18 Uhr. Nach der Aufführung von „Nachtgeschichten” im vergangenen Jahr zeigen die acht Akteure nun krankhafte Szenen rund um das Wartezimmer.

Fragen drängen sich auf

Dabei drängen sich natürlich einige Fragen geradezu auf: „Benimmt sich Ihr Doktor auch manchmal daneben?” Bei dieser amüsante Collage führte Petra Knittel-Bartsch Regie.

Zur Vorweihnachtszeit hat der Kulturkreis wieder die „Wolga Kosaken” eingeladen (hierzu auf Bericht auf der nächsten Seite). Ihr Konzert am Mittwoch, 10. November, beginnt um 20 Uhr im Roetgener Theater. Gastspiele gab die Gruppe in den Opernhäusern von Sydney, Kapstadt und Toronto, im Festival-Theater London, in der Philharmonie Berlin und in der Wiener Votiv-Kirche.

Musik und Bilder

Da Comedian Cordula Stratmann wegen ihrer zahlreichen TV-Verpflichtungen absagen mussten, sprangen Hubert vom Venn & Jupp Hammerschmidt für den frei werdenden Termin im Stadttheater Monschau am Donnerstag, 18. November, 20 Uhr, mit „Jute Butter und Bohnenkaffee” ein. Die beiden werden dieses Programm noch einmal an gleicher Stelle am 16. Dezember aufführen.

Auch in diesem Jahren kommt das Irish Folk-Duo „Fairing” mit „Songs & Places”, einer Mischung aus Liedern, Bildern, Instrumentalstücken, kleinen Geschichten, Gedichten und kurzen Tanz-Demonstrationen in die Eifel. Die Gruppe aus Kerry/Kenmare bietet am Mittwoch, 24. November, 20 Uhr, im Theater am Venn in Roetgen irische Lieder und zeigt gleichzeitig Dias von den Orten, die in den Liedern der Band beschrieben werden.