Eifel: Kinderchor „Kimundi“: Teilnahme an Märchenmusical „Schneewittchen“

Eifel: Kinderchor „Kimundi“: Teilnahme an Märchenmusical „Schneewittchen“

Beim Monschau—Festival werden Kinder der hiesigen Kinderchöre mitmachen; sie fiebern dem Märchenmusical „Schneewittchen“ entgegen, das die Musikbühne Mannheim am Dienstag, dem 16. August, um 14 Uhr auf der Burg Monschau aufführen wird.

Die Musikbühne Mannheim hatte bei der Stadt Monschau angefragt, ob Kinder aus der Region mitmachen könnten. Da kam der Bürgermeisterin Margareta Ritter der Kinderchor „Kimundi“ in den Sinn, der sich aus dem Heckenlandchor und dem Roetgener Schulchor zusammensetzt.

Ihre Anfrage bei Kimundi stieß auf offene Ohren, die Chorleiter Miriam Schlösser und Manfred Lutter trommelten die Kinder herbei und probten am Anfang der Ferien. „Das ist für uns eine tolle Chance, uns vor großem Publikum zu präsentieren“, sagt Schlösser, „wir mussten Kinder auswählen, die sich für das Spielen auf der Bühne eignen und die sicher und frei singen können.“

Nun dürfen fünf Kinder in eine Zwergenrolle schlüpfen, neun Kinder spielen Waldtiere. Eine Stunde vor Beginn der Aufführung bekommen die kleinen Sänger und Schauspieler noch Einweisungen von der Regie. Dann wird sich sicher mit dem ersten Applaus die Aufregung legen.

(ale)
Mehr von Aachener Zeitung