Eifel: Keine Baustellenampel mehr in Roetgen

Eifel: Keine Baustellenampel mehr in Roetgen

Mit einem Tag Verspätung ist am Mittwochnachmittag die Ampel an der Baustelle auf der Bundesstraße 258 in Höhe des Roetgener Gewerbegebietes aufgehoben worden.

Am Morgen hatte die Ampel in Fahrtrichtung Aachen noch für lange Staus gesorgt, während auf der Gegenfahrbahn nur wenige Autos warten mussten. Die Schaltung der Ampel sei durch eine verkehrsrechtliche Anordnung der Städteregion vorgegeben, teilte die Gemeinde Roetgen dazu mit.

In Zukunft wolle man in dieser Hinsicht aber verstärkt das Gespräch mit der Städteregion suchen.

Mehr von Aachener Zeitung