1. Lokales
  2. Eifel

Monschau: Kein Mobilfunkmast, aber: Zustimmung für Digitalfunkmast in Höfen

Monschau : Kein Mobilfunkmast, aber: Zustimmung für Digitalfunkmast in Höfen

Einmal ja, einmal nein. Gleich zweimal hatte der Monschauer Bauausschuss jetzt über Bauanträge für Sendemasten in Höfen zu entscheiden. Während man dem Bau einer 45 Meter hohen Anlage auf dem Gelände des ehemaligen Bundeswehr-Depots auf Brath einmütig zustimmte, lehnte der Ausschuss eine 35 Meter große Anlage mitten im Ort ebenso einstimmig ab.

Zu mnintaod mi lrdfGo„o”d oS„ ien aitrdnmeno atsM mtneit mi Otr - dsa astps hi,”tnc trbeeteew ehotrssvOertr rPete eßeThni CUD)( sua öenHf ads ehbonVra na red aetNe.isrssßen „tiM rde tbaeenrtgan eafllnkgnMuioab üwedr hsci ni loRaenti urz rehnoadnnve bluahneci mengb,Uug nndesoeibrse rde uheaBhö, eine äenrpged rkgnuWi enltaenft ndu enie sda listdbOr nteethäigiedbcenr dnu hnlhatagci etdröens nmoanDiz wieos rfü ide fthNrbcaashca ebdcküdrnee rnukWig enegbr,”e ahtte ucha dei nragewluVt gtslefteltse nud edm scoshsl ihsc rde scuushssA .na rD„e haeruBr tlsloe eseni nnneAten ieelrb am dHegnei häaungnfe - da redenw hmcänsdte elive senMta f,e”ir entmie erPet eßnThei kenuzneandigrw dnu zobeg icsh tidma fau die haen ußeicgnhSl erd nHöerfe ”n„.Fuk Die Sattd hat dme errtebBei unn abno,ntege ied gleanA nbfslalee am Brehrat foH zu n.enslrieltai seiDer eewrd in ürKze eüprfn, ob eresdi rSottnad ibgühzlec edr urcknntnhegiuF rfü den eeadtmSsn ni aerFg tmm.ko