Karnevalsumfrage: Büttenredner und Tanzgarden gehören dazu

Umfrage : Büttenredner und Tanzgarden gehören dazu

Was gehört zum Karneval dazu, was könnte oder müsste man ändern? Gestandene Karnevalisten aus der Region äußern sich: Bruno Nellessen (KV Kiescheflitscher), Dieter Kaczmarek (Karnevalsfreunde Lammersdorf), Norbert Brewer (KG Sonnenfunken), Guido Lennartz und Norbert Frohnhoff (Stammtisch Eifeler Karnevalisten) sowie Torsten Gerards (KG Sonnenfunken und Vorsitzender der Euregionalen Gardevereinigung FEG).

Alle Befragten bekannten, dass für sie Tanzgruppen und Büttenredner zu den Grundkomponenten einer Sitzung gehören. Laut Bruno Nellessen sind sie „das Salz in der Suppe“.

Zu den Änderungswünschen äußerte man sich wie folgt: Guido Lennartz: „Ganz klar, weniger ‚Ballermann’ auf den Veranstaltungen." Norbert Brewer: „Ich würde gerne die Kommunikation der Vereine untereinander in der Eifel intensivieren.“ Dieter Kaczmarek: „Kurz auf den Punkt gebracht: Zurück zu den Wurzeln!“ Torsten Gerards: „Mehr Zusammenarbeit und weg von zu viel Tradition.“

(ho)
Mehr von Aachener Zeitung