1. Lokales
  2. Eifel
  3. Karneval in der Eifel

Karneval in Simmerath: Nur Rosenmontag bleibt alles geschlossen

Karneval in Simmerath : Nur Rosenmontag bleibt alles geschlossen

Auch wenn praktisch alle Karnevalsveranstaltungen coronabedingt abgesagt werden müssen, ergeben sich für die gemeindlichen Einrichtungen in Simmerath geänderte Öffnungszeiten an den Karnevalstagen.

Die Dienststellen der Gemeindeverwaltung Simmerath sind an den Karnevalstagen zu den üblichen Zeiten geöffnet. Lediglich am Rosenmontag, 28. Februar, bleibt das Rathaus geschlossen.Aufgrund der Corona-Lage ist der Besuch des Rathauses auch weiterhin nur nach vorheriger Terminvereinbarung und unter Einhaltung der 3-G-Regeln möglich.

Die Gemeindebücherei in Simmerath ist am Donnerstag, 24. Februar (Altweiber), am Freitag, 25. Februar, sowie am Dienstag, 1. März, jeweils von 14 bis 18 Uhr für die Leserinnen und Leser geöffnet. Am Rosenmontag bleibt die Bücherei geschlossen. Die üblichen Öffnungszeiten der Gemeindebücherei Simmerath sind wie folgt: montags und dienstags 14-18 Uhr, mittwochs 10-14 Uhr sowie donnerstags und freitags jeweils 14-18 Uhr. Der Zugang zum Online-Katalog ist rund um die Uhr über die Webseite der Gemeinde Simmerath zu erreichen.

Für das Simmbad gelten während der Karnevalstage 2022 geänderte Öffnungszeiten: Sonntag, 27. Februar, von 8.30-13 Uhr Familienbad, nachmittags ist geschlossen. Am Rosenmontag bleibt das Simbad geschlossen. Am Dienstag, 1. März, ist das Hallenbad vormittags geschlossen, öffnet aber nachmittags von 16-21 Uhr als Familienbad.

Alle Turn- und Sporthallen in der Gemeinde Simmerath, also

die Turnhallen Lammersdorf und Steckenborn, die Sporthalle an der Sekundarschule Nordeifel und die Sporthalle am Berufskolleg Simmerath/Stolberg in Simmerat, die Gymnastikhalle Eicherscheid sowie das Lehrschwimmbecken Lammersdorf sind während der Karnevalstage von Freitag, 25. Februar, bis einschließlich Dienstag, 1. März, geschlossen.

(hes)