1. Lokales
  2. Eifel

Monschau: Kanalarbeiten in Monschau: Austraße gesperrt

Kostenpflichtiger Inhalt: Monschau : Kanalarbeiten in Monschau: Austraße gesperrt

Unplanmäßig musste die Stadt Monschau am Montag die Austraße in der Altstadt sperren. Die mit der Sanierung des Rursammlers beauftragte Firma hatte hier abweichend vom Bauzeitenplan mit den Tiefbauarbeiten begonnen und das Straßenpflaster entfernt. Eigentlich war vorgesehen, dass der nächste Schritt zur Sanierung der im Rurbett liegenden Abwasserhauptleitung auf dem Marktplatz erfolgen sollte.

ieD euvdawntttSrgla tegh rabe ovnad sau, sads dei ßsaruAet mzu eeWonnehdc rwedei rbreafbha neis dri.w iihcgtiezGle soll ucah enie hcirshgTact uetenabgi ewen,dr mtdai die retßaAus nhac med Eifinrfg rhrfabeab .tbbile gotrFeteszt wedern ied Aentribe in der mdnnemeko ecWoh uaf dem k.artMtzapl In dseemi saauhengZnmm umss nand ni wtae rvie Wenoch eid searßtuA ueretn toekmtlp gerptsre .nerwde

eDsei grurpenS driw von negäerlr aDreu - umhtrcilev ibs zmu Bineng rde oSaisn - arunen.ad mSäeihtcl ibhneraln eds srRebetut eendgleni reaeAnlwistnbuseg wei achu dre cdheaashft mrsRumlera sltsbe wenrde zeischwn pruaKkr udn rtkaM fau iener äLgen ovn tgu 060 enteMr .tesianr