Simmerath: Kammermusikkreis feiert Geburtstag

Simmerath: Kammermusikkreis feiert Geburtstag

Vor 30 Jahren bildete sich im privaten Rahmen der Kammermusikkreis Simmerath. Und 27 Jahre lang steht nun auch schon der gleiche Dirigent an der Spitze des Kammermusikkreises: Friedhelm Schütz.

In diesen 30 Jahren sammelte der Kammermusikkreis eine Menge an Konzerterfahrung. So waren sie es, die 1999 die Uraufführung des Konzertes für Orgel und Streicher von Anno Schreier in der Imgenbroicher Kirche darboten und 2012 in einer Kirche Venedigs ihr Bestes von sich gaben. Seit 2005 sind es jedoch nicht nur erfahrene und erwachsene Musiker, die dem Kreis angehören, denn seit dem begann die Geigenausbildung für interessierte Kinder.

Unter diesen war damals auch Eva Daniels. Mit heute 15 Jahren wird sie gemeinsam mit ihrem Lehrer Martin Jahnke den Höhepunkt des Konzerts bieten. Gemeinsam werden sie Johann Sebastian Bachs Konzert in d-moll für zwei Soloviolinen spielen.

Weitere Stücke wie „Pirates of the Caribbian“ oder „My way“ werden den Zuschauern vom Kammermusikkreis geboten.

Das Konzert findet am Sonntag, 29. September, um 20 Uhr in der Seniorenresidenz in Simmerath statt.

Mehr von Aachener Zeitung