1. Lokales
  2. Eifel

Lammersdorf: Junker: Feuerwerk durch Flüssig-Metall

Kostenpflichtiger Inhalt: Lammersdorf : Junker: Feuerwerk durch Flüssig-Metall

Es war kein vorgezogenes Silvester-Feuerwerk, das am Dienstagabend den Himmel über Lammersdorf für wenige Sekunden hell erleuchtete, aber die kleine Explosion mit Stichflamme und Knallerei auf dem Gelände der Firma Junker hatte dennoch eindeutig pyrotechnischen Charakter.

hrerMee Zungee ehtnta ads ineiwht cartebhsi hncneuhiwlegö chiLt, dvurenenb mit mneei anleut Kl,nla nmrmwaengeh.o iDe räEugrlnk ürf dei nhiußhareöcegelw nucgEhirnes rleeifte ied hireßiesesrcueV-G sed mafreroLsrdme fuOeaebrsn: Ncah meien -urhescGusVs wra sad noch fgiselüs ltMale uzm Enlterak erp esbllaaerptG rov die eaHll itsrpteontarr de,orwn wo se iedngglüt unkhsaüel oll.ets Asl ide ormF eeasztbtg erdnew let,lso lghusc idees lcpitöhlz um, ndu etwa izwe terLi glaemlFlstsüi oneergss sich afu ned oeBdn. Dei norme eehiß assMe sezett ieb uBrhrgnüe tmi dem cErhderi iene tggsiheainc rgeEine erif. Das in rde dEre cifeinhbeld Wsaers deurw gscaglaihrt ngndeebu dun se amk zu inere surlnaatkte eoixtssgrelainopn uge.mVpadfnr