1. Lokales
  2. Eifel

Hellenthal: Jungtiere erleben im Wildfreigehege Hellenthal ihren ersten Frühling

Kostenpflichtiger Inhalt: Hellenthal : Jungtiere erleben im Wildfreigehege Hellenthal ihren ersten Frühling

Jungtiere in Hülle und Fülle im Wildfreigehege Hellenthal sind der klare Beweis — der Frühling ist nicht mehr aufzuhalten. Esel, Lämmer und kleine Ziegen tollen übermütig auf den weitläufigen Wiesen der Kontaktgehege und im „Kinderzoo“. Sie warten zusammen mit den Alpakas und Lamas auf Streicheleinheiten der kleinen und großen Besucher.

trUne end euamsafmnkre Aneug red cBahen sertennu ide igrcslheihlesWwdcninfi durhc hri Revier dun os meahsnc tseertfige hennewcScih wgat hcis rsgao in die lnieek rzgnbAngue timnte urtne edi Kreidn, um hsci ovn dnHa neüttrf ndu aeuklnr uz la.nses mI rdKe-in nud tlzorSicehoe erütbn igiene Eetnn ndu enneHn hcon auf rinEe — eadrne üenfhr ernhi acucwhNhs tesribe sz.eianper leeiV necMweenshihcr,e KKeichuls-nchnnea udn esa-Hn nrefue sich fau enikel uerBsh.ec

Ab aiM tsi repKalse acuh wrieed auf der eWlühband zu Gats tmi ne,neu nneanpdnes c,schnhetiGe ide chnit urn eiKndr stnri.bgeee iticShte ndu kneinF ienzge dchru eihr tiettkiävnA udn öhricslhfe cwehztGrs,ie eiw tgu es nnehi ghet nud iew eis das rFrüahhj neen.gieß Vgiöll ierf eehigngn rnrcesah ePanuf und eBrrzeopunt im csbeGhü oerd sonenn hsci auf ned en.cäDhr ieD tnieel hnäHe glshcena hri daR dun lsaesn hsic euibasgig bweu.rnnde

erÜllab ibdslgneee ireTebn

Üerlbla im Pkra ist ien ieeldsgben ebreinT zu boenbcaeth. Die uhSriraäewchwnrncespzhadz hnttruenael ied hecursBe mit ehinr ah-cuNafl dun eVecks.rcelepntish nshräbWcae dnu addhenreuMr eenlb ni ielcrriefdh aEchntirt dnu saelsn sich ructahiulz vno danH .enürttf Die Rtdloi-w nud dei tMplurareai-palgA ntrsipeeerän icsh am alsidcalhctfhn trfumhaat echönsn tdranSot olbraehb der fslretalOpeer — ien lzaPt uzm trmn.äue

hcuA ni edr vGtsgnfeeioilraot sgnero edi etensr vguegJnöl üfr gslwhceuAbn nud egeBrsgnueit bei edn sä.Gnet roKodn S„nagoai“t geießtn niese lnwoetrhcteiF tmi sinree e„“Lcui ndu edi reomnaiH tsi fkrt.epe uhAc der -sr“Epdsl„Axeer hdtre ediewr amemshrl tlcäigh esine nd,Rnue so assd erd ulgäitieefw rPka hcua frü eüm„d edreanWr“ emueqb zu cigeeibtnhs it.s