1. Lokales
  2. Eifel

Jubiläum bei der Kaninchenschau in Mützenich

40. Leistungsschau mit 600 Tieren : Jubiläum bei der Kaninchenschau

Der Rexclub Rheinland und der RZKV R343 Eicherscheid veranstalteten am Samstag und Sonntag die 40. Landesverbands-Clubschau mit angeschlossener Kreisverbandsschau des KV Aachen-Süd in der Reithalle in Mützenich.

600 Zuchttiere aus ganz Nordrhein-Westfalen wurden ausgestellt und von einer Jury bewertet. Die Züchter reisten mit ihren Kaninchen bereits Mitte der vergangenen Woche an, denn schon am Donnerstag wurden die Kaninchen von einer Fachjury, bestehend aus den Richtern Detlef Beckers und Heinz-Peter Rau, bewertet. Dabei wurden die Kaninchen in einem 100-Punkte-Raster nach verschiedenen Gesichtspunkten wie Körperform, Felllänge sowie eigenen Merkmalen für jede Kaninchenart bewertet.

Rund 150 Besucher am Samstag zeigten sich begeistert und erstaunt über die Vielzahl von Kaninchenarten, seien es die Deutschen Riesen mit über zehn Kilogramm Körpergewicht oder die Dalmatinerkaninchen.

Der Leiter der Veranstaltung, Daniel Bürling, sprach die tolle Kooperation des Rexclubs Rheinland mit dem R343 Eicherscheid an. Ohne den Aufbau der Ställe, die Versorgung der Besucher mit Getränken und Essen und der Organisatoren wäre dieses Event nicht möglich gewesen, meinte er.

Bei der Siegerehrung der Kreisverbandsschau am Samstagabend wurden die Züchter mit Pokalen und Urkunden ausgezeichnet. Den ersten Platz für die vier besten Kaninchen teilten sich dabei Walter Willems mit Kleinschecken in Schwarz-Weiß und die Zuchtgemeinschaft J. & J. Tings mit der Kaninchenrasse Hermelin mit einer Punktzahl von 386,5 Punkten. Die Zuchtgemeinschaft holte auch die Preise für das beste männliche Kaninchen mit 97,5 Punkten und das beste weibliche Kaninchen mit 97,0 Punkten.

Unter den Jugendzüchtern setzte sich Juna Tings mit ihren Hermelin mit 386,0 Punkten durch. Für die kommenden Jahre hoffen die Veranstalter, noch mehr junge Züchter für ihre Leidenschaft zu begeistern.

(nk)