1. Lokales
  2. Eifel

Simmerath: Insgesamt 120 Tempoverstöße stellte die Polizei am Wochenende fest

Simmerath : Insgesamt 120 Tempoverstöße stellte die Polizei am Wochenende fest

Die Aachener Polizei kontrollierte am letzten Wochenende im Rahmen des „linksrheinischen Qualitätszirkels“ wieder an verschiedenen Örtlichkeiten in der Eifel den fließenden Verkehr. Das Hauptaugenmerk lag hierbei auf den motorisierten Zweirädern, aber auch so mancher Pkw-Fahrer fiel negativ auf und musste Konsequenzen erfahren.

Am agstSam erduw im Bcerieh red eednGeim maSmhire,t uaeng nmngmeoe fua rde äarussehrteJaßg ni ,Lmrrdofseam fua der L 281 hsezwcin ebRurgr und iEnrhru nud fau dre ihocesbrRrlleo Saterß ni tWrheizat edi nidweikiseGgcth gm.essene irHe wrnued sngteisam 102 spmöevteoTeßr teftsllst;eeg eid setenmi kennont ovr tOr tim hazeBlgnu nisee weadVernrglse tnoebgaegl redn.we

rdAnes ilef se rüf neeni emsennsege otohrrefarraMd, red satttna mit ned alneeurbt 07 hmk/ tim 310 mk/h ewrgestnu .wra hIn enerwatr unn enei ingzeAe dnu eni atr.hbeFrov Iensmagts nsesmü ziew rrfonaathredMro udn nei rrae-PkwhF itm rFeohavebntr e.nrchen hzuctZisäl onklrrotitlee anm sad rScvbenohektfraert rfü rfarMtardrhoeo auf dre L 1.82 iHre earwn es 72 eadatr,Mrofrorh ide sich cnhti na das tVbeor elihnet ndu eni nVgdwrelera einchtrtne e.mssntu

edhWnrä dre Meaßnhmna nefeli dmuez ocnh irwteee ßseröetV fua dun wrenud nhed:teag nEi eMrhoordarraft aticsestmhe ien ebbhveroltrÜo udn ine kPw rwa ohen hsimcalte nnienceKzeh mi ceefnhtifnlö akmrVhreesur steru.wgne iDe Pzeloii tdneüigk ,an sdas ise in red nlnueaednefd otsaMrsaoinrdo erweeti noolenlrKt mi hmeanR des ihserkne„sncinilh tsQi“taursellkzäi l.enpa