Infotag an der Mädchenrealschule St. Ursula

Bischöfliche Schule lädt ein : Infotag an der Mädchenrealschule St. Ursula

Die Bischöfliche Mädchenrealschule St. Ursula Monschau (BMR) öffnet ihre Türen. Am Samstag, 19. Januar, informiert die BMR über ihr Bildungsangebot. Zum Info-Tag in der Zeit von 15 bis 17 Uhr sind alle interessierten Schülerinnen und deren Eltern eingeladen.

In den Klassenräumen finden Lern- und Themenangebote der Unterrichtsfächer statt. An den Stationen stehen Fachkollegen zur Beratung bereit, und Schülerinnen demonstrieren fachspezifische Unterrichtssequenzen. Beim Gang durch die Schule besteht die Möglichkeit, sich von der Ausstattung, den Fachräumen und den Unterrichtsmethoden ein Bild zu machen. Viele Stationen laden die Gäste zum Mitmachen ein. Im Info-Café der Klasse 7b können die Besucher in gemütlicher Atmosphäre eine Fülle von Informationen aus einer Powerpoint-Präsentation entnehmen.

Die Schulleitung, das Lehrerkollegium, Elternvertreter, Schulseelsorgerin und Schulsozialpädagogin sowie das Silentiums-Team stehen den ganzen Nachmittag zur Beratung und zum Gespräch zur Verfügung, um einen Einblick in das pädagogische Konzept und die besondere Ausrichtung der Bischöflichen Mädchenrealschule zu ermöglichen.

Die Schule freut sich auf zahlreiche interessierte Besucherinnen und Besucher.

Mehr von Aachener Zeitung