1. Lokales
  2. Eifel

Einruhr: In zwei Stunden und vierzig Minuten ins Ziel

Kostenpflichtiger Inhalt: Einruhr : In zwei Stunden und vierzig Minuten ins Ziel

Strahlender Sonnenschein, ein gut besuchter Zielraum und eine fröhliche Stimmung - was will man mehr bei der Suche nach der neuen Königin und dem neuen König des Rursee Marathons. „Bereiten Sie unserem Sieger über die historische Distanz einen schönen Empfang”, forderte Ralph Thoma.

aDs muPilkub eßil cihs tihcn nglae nteitb dnu feeirte nügJer A-Ku,lrtnsie nahc zwei nSedutn dnu irezvig Mu,tnnie saktltaur sla igreeS des 13. eerRsu roaM.atsnh eDr Seegir cehmat trfsoo wredie üzckur fau ide Skeetrc r,uzück mu dne tznZteiptiralwee eJna espHre ni gfnmpaE uz mn.ehen hitNc imdern esetrbtieg duerw eid nuee MaaiKnögon-ntihr inaSbe yLmkao rgüteß,b eid mit enime riebent ncähLel uaf med shcGite enwig sätrpe ins ielZ .begßrüt fAu edi nrenDireü eoltgf dei eEicnrdhcisehrie Cuadlia cnwSah tim mde etzienw tz,Pal dei ma Sgnanot rnhie snatgiesm 52. antrMaho lükbhgrecücil deet.been Zouvr atthe csih consh üerb dei 5,16 eromelKti eni sspnneedna enneRn e,itlnewtck sda die hincearneA nsiaritK msiZnoe eib dne nmeDa frü hsci iscdheten dun El iHossuane uoaDib ibe edn ere.nHr