1. Lokales
  2. Eifel

Nordeifel: Im Sommer: Fast ein Kälterekord in der Eifel

Kostenpflichtiger Inhalt: Nordeifel : Im Sommer: Fast ein Kälterekord in der Eifel

An der Wetterstation des Königlichen Meteorologischen Instituts (KMI) im Lager Elsenborn wurde in der Nacht zum Mittwoch eine Temperatur von 0,8 Grad Celsius gemessen. Das sei der zweitniedrigste Wert, der jemals im Sommer in Belgien gemessen wurde, meldet die in Eupen erscheinende Tageszeitung „Grenz-Echo“.

Nur in dre Ntahc zum 15. gutusA 9,914 lsa bsllneefa ni bolnnEser eine tapruemrTe nvo 0,0 adGr uiCesls enssmgee wud,re war se noch ekt.lrä ieD htieewncsl Alfesäuur des snpnlagtuerüuezbspTp und das Rrluta ndsi als nschlah„rküK “geneliBs tekanb.n

uAch ni egretreKblhra ütndefr ni rejen cahNt aslo hhnliäc igireedn eaeTmurenptr ctehersrgh eb.anh rHie wneerd sohwlo mi erWtin lsa huca mi emoSrm iseztum ied tesfinte reeTenuarmpt sed daeLsn gssemee.n

Zum gVecel:hri nA edr tsteienrWaott uaf -MtgonRii mi ohneH nenV rwnued ni rde Nchta zmu Mcotwiht ur“„n 82, Grda eClssui .menegses