Lammersdorf: Im Nebel von der Straße abgekommen

Lammersdorf: Im Nebel von der Straße abgekommen

Eine Frau aus der Gemeinde Simmerath ist am Freitagmittag gegen 12 Uhr zwischen Lammersdorf und Witzerath mit ihrem Auto von der Straße abgekommen.

Sie war auf der Landesstraße 12 von Lammersdorf kommend in Richtung Witzerath unterwegs, als sie aus bislang unbekannter Ursache die Kontrolle über den Wagen verlor, nach rechts von der Straße abkam und auf einer angrenzenden Wiese landete.

Nach Angaben der Feuerwehr konnte die Frau das Fahrzeug selbstständig verlassen. Sie wurde aber später mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Löschgruppe Simmerath streute Betriebsstoffe ab und nahm diese auf.

Die Fahrbahn der Lammersdorfer Straße wurde zunächst für rund 30 Minuten komplett für den Verkehr gesperrt. Später wurde ein Fahrstreifen wieder freigegeben. Gegen 14 Uhr waren wieder beide Fahrstreifen befahrbar.