Hellenthal: Hund stirbt bei Hausbrand

Hellenthal: Hund stirbt bei Hausbrand

Ein Hund ist bei einem Hausbrand in Hellenthal-Hönningen gestorben. Der Brand ereignete sich bereits am Samstag, wie die Polizei mitteilt.

Auf der Straße ,,Hönningen" in Hellenthal brannte am Samstagmittag das Holzhaus ab und griff auch auf den Carport und ein dort abgestelltes Auto über.

Nach Angaben der Hausbewohnerin, die sich ins Freie retten konnte, befanden sich als die Feuerwehr eintraf noch zwei Hunde im Gebäude.

Eines der Tiere konnte sich ins Freie retten, der andere kam bei dem Brand ums Leben. Das Feuer im Haus brach aus, weil sich in der Küche offenbar erhitztes Fett selbst entzündet hatte.

(red/pol)