Nordeifel: Hubschrauber über der Eifel: Suche nach Piloten abgebrochen

Nordeifel: Hubschrauber über der Eifel: Suche nach Piloten abgebrochen

Ein Polizeihubschrauber kreiste am späten Mittwochabend nach 23 Uhr noch über der Nordeifel. Nach Angaben der Polizei war der Hubschrauber zwischen Bickerath und Hoscheiter Venn mit einer Wärmebildkamera auf Personensuche.

<

p class="text">

Der Verbleib eines wohl trudelnden Ultraleichtfliegers war nicht sicher geklärt. Die Suche wurde ergebnislos abgebrochen, da aber keine Vermisstenmeldung vorliegt, geht die Polizei davon aus, dass er sicher gelandet ist.

Mehr von Aachener Zeitung