Nordeifel: Hubschrauber sucht nach abgestürztem Paraglider

Nordeifel: Hubschrauber sucht nach abgestürztem Paraglider

Ein Polizeihubschrauber kreiste am späten Dienstagabend nach 23 Uhr noch über der Nordeifel. Nach Angaben der Polizei hatte der Hubschraubereinsatz aber nichts mit der Bombendrohung gegen die Flüchtlingsunterkunft in Einruhr zu tun.

Der Hubschrauber sei auf der Suche nach einem vermeintlich abgestürzten Paraglider gewesen, sagt die Polizei. Ein Zeuge hätte einen Paraglider über ein Waldstück fliegen sehen und den Notruf gewählt, da er vermutet habe, der Pilot des Paragliders sei in Schwierigkeiten geraten und mit seinem Flugobjekt abgestürzt.

Gefunden wurde durch die Suche mit Hilfe des Hubschraubers nichts. Die Polizei geht davon aus, dass der Pilot des Paragliders wohlbehalten gelandet ist.

(ag)
Mehr von Aachener Zeitung