1. Lokales
  2. Eifel

Rohren: Holzkohlenmeiler und Köhlerbraten

Rohren : Holzkohlenmeiler und Köhlerbraten

Der Holzkohlenmeiler in Rohren wird wieder abgebrannt, bereits seit über 15 Jahren wird dieser nun schon im Tal des Kluckbaches betrieben. Am Samstag, 2. Juni, wird ab 11 Uhr das Holzkohlenmeilerfest gefeiert.

Unter anderem gibt es natürlich den „Original Köhlerbraten”. Ein Cafetria gibt es in der neuen Blockhütte. Daneben werden Holzerzeugnisse ausgestellt und verkauft, z.B. Holzkohle aus Buchenholz. In der historischen Sägemühle, die ihr zehnjähriges Jubiläum feiert, finden laufend Vorführungen statt, auch das Waldmuseum ist ganztägig geöffnet.

Für musikalische Unterhaltung der Gäste sorgen ab 14 Uhr die Musikvereine Höfen und Rohren. Ein Fahrdienst kann ab 11 Uhr an der Kirche in Rohren und der alten Schule in Höfen in Anspruch genommen werden. Der Erlös des Festes dient der Unterhaltung und Pflege des Naturlehr- und Wanderwegs sowie der historischen Sägemühle und des Waldmuseums in Rohren.