1. Lokales
  2. Eifel

Schmidt: Hölzerne Heime für werdende Vogelfamilien

Schmidt : Hölzerne Heime für werdende Vogelfamilien

Im Wald unterhalb des Oberdorfs von Schmidt hörte man am Sonntagnachmittag lautes, emsiges Klopfen. Das waren nicht die Spechte, es waren 20 Kinder, die auf Einladung der Eifelvereins-Ortsgruppe Schmidt Nistkästen bauten. Im „Zimmel“ an der Grillhütte konnte man draußen auf den robusten Tischen gut arbeiten. Die „Fertigbauteile“ hatte ein Fachmann, nämlich der Naturschutzwart Franz Kronenberg, geliefert.

rE erkträel nde niKnred hacu, assd ied eMesin ndu nFekin ndu ogasr dre breKile diese nkätsseitN gneer n.entuz nDna ggni es chisrf sna ,ekrW canehmr geaNl eurdw umkmr gheuna,e brae asd eilß ihcs rern.koigeri

nI red therGüiltl ttaeh dei wFiniaariltmen aahtanriK el,rlMü von dre die tvianiItei frü ned tnekiva acghitatmN nugagesgean ,wra ein para ädhcnMe mu hsic valmsmteer, die tbeun uBmlne stebne.lta

Aus raepiP und mti egeinnrtzdl Prnele bbe,tlek teedtnnnsa ßroeg nud kienel heümlne.snGbcä erD Dutf rhrifces neWalff zgo edi figeßneil derHawknre an, atchhäilcts aetnht geiien mneDa se sich tnhci hnnmee lasnse, die eeiamesngm oAnkit tmi eeeclkrr ufnerpglegV zu uzstenn.trtüe

rDe eetsr Vsrzdtni,oee boNetrr leerWi, tdeückr inees Freued rebdüar u,sa dass ucha elvie ürettM nhtm.ctamie Er ntetmeerru die ne,iKrd tgu uz ehobbtcen,a lceweh ölVeg ni den sKänte rieh eetsrN ,aebun er weertar bg.“ercoErfiel„ths cuhA eien epngpredWaru uas surEh,cekni eid flliugzä dse eesgW ka,m rwude umz fneesaWflse aneen;ldgei setäG sidn mieb viefeirelnE knlmeloimw.