Höfen: Höfen feiert Gottesdienst und Geselligkeit

Höfen: Höfen feiert Gottesdienst und Geselligkeit

Die Höfener Bevölkerung feiert ihr Pfarr- und Dorffest in Verbindung mit der Laurentius Kleinkirmes in Höfen am Samstag, 7. und Sonntag, 8.August, an der Vereinshalle Höfen.

Hierzu sind alle Gäste aus Nah und Fern herzlich eingeladen. Die Feierlichkeiten beginnen am Samstag, 7. August, um 17.30 Uhr mit einem Familiengottesdienst unter Mitwirkung von Kindern und Jugendlichen der Ortsvereine, der Bewohner des St. Josefshauses und des Kirchenchores. Nach der Heiligen Messe stellen sich die Höfener Ortsvereine zum Gang zum Ehrenmal auf. Der Dorfabend an der Vereinshalle startet um 18.30 Uhr mit Beteiligung aller Vereine. Der Musikverein „Lyra Höfen” sorgt zuerst für den musikalische Rahmen der Veranstaltung. Anschließend wird die Band „Equipments Reloaded” aufspielen. Zur Unterhaltung der Besucher dient ein Glücksrad, eine Hüpfburg, ein Schießwagen, Nagelbalken, und Dosenwerfen. Der Hubwagen erlaubt tolle Luftblicke auf das Golddorf. Für das leibliche Wohl sorgen eine Theke, eine Weinlaube sowie ein Grillangebot mit Fritterie und ein Salatbuffet.

Am Sonntag, 8. August, heißt es dann ab 11 Uhr: Auf zum Frühschoppen mit musikalischer Unterhaltung der Lyra Rohren. Alle Stände sind wie am Vorabend wieder geöffnet. Um 11 Uhr startet ein Kinderbetreuungsprogramm in der Vereinshalle mit Gedulds- und Geschicklichkeitsspielen, ehe um 14 Uhr die Kinder, die an den Ferienspielen teilgenommen haben, das lustiges Kinder-Theaterstück „Aschenputtel modern” aufführen.

Um 14.30 Uhr übernimmt die Lyra Höfen wieder die musikalische Unterhaltung, während die Gäste sich an der Cafeteria in der Vereinshalle bedienen können. Dann beginnt auch die Ziehung der Gewinnlose einer Tombola.

Das Ortskartell möchte alle Höfener Bürgerinnen und Bürger und auswärtige Gäste zum Pfarr- und Dorffest einladen und wünscht frohe und gesellige Stunden. Darüber hinaus bittet das Ortskartell Höfen um Kuchenspenden, die am Sonntag, 8. August, ab 12 Uhr in der Vereinshalle abgegeben werden können. Jeder Spender wird mit drei Freilosen für die Verlosung belohnt.

Mehr von Aachener Zeitung