Kalterherberg: Hochzeitspaar fährt mit Gabelstapler und rotem Sofa vor

Kalterherberg: Hochzeitspaar fährt mit Gabelstapler und rotem Sofa vor

Wer braucht schon eine Hochzeitskutsche mit einem Pferdegespann für die Fahrt von der Kirche bis zum Lokal, wenn man einfallsreiche Arbeitskollegen hat?

Einen wahrlich traumhaften Empfang boten diese dem Brautpaar Sebastian und Christina Brauer als diese aus der Kirche in Kalterherberg heraustraten. Dort wurden sie von 10 geschmückten, hupenden LKWs der Kalterherberger Spedition Hermanns & Kreutz empfangen. Diese hatten sich dort mit einigen Gabelstaplern vor dem Eifeldom versammelt um ihren Kollegen mit seiner Braut gebührend mit einem ohrenbetäubenden Hupkonzert zu begrüßen.

Als die Beiden dann nach Entgegennahme der zahlreichen Glückwünsche die Treppe zur Straße hinunter schritten, sahen sie, dass dies noch nicht alles war. Auf einem Gabelstapler hatten die Kollegen ein Podest mit einem roten Sofa aufgebaut, um das Brautpaar nach Höfen zu fahren, wo anschließend die Hochzeitsfeier stattfand. Fürsorglich wie sie aber waren, hatten sie bei der Witterung für die Braut auch einige Wolldecken bereitliegen. Dieses Erlebnis wird allen Beteiligten sicherlich für immer in guter Erinnerung bleiben.

Mehr von Aachener Zeitung