1. Lokales
  2. Eifel

51-Jährige bei Alleinunfall leicht verletzt: Himmelsleiter: Kleinwagen landet am Baum

51-Jährige bei Alleinunfall leicht verletzt : Himmelsleiter: Kleinwagen landet am Baum

Ein Alleinunfall hat sich am Sonntagnachmittag auf der Himmelsleiter (B258) ereignet. Dabei wurde die 51-jährige Fahrerin eines Kleinwagens aus Herzogenrath glücklicherweise nur leicht verletzt.

Die Frau war nach Polizeiangaben gegen 14.50 Uhr auf der Bundesstraße aus Richtung Aachen kommend nach Roetgen unterwegs, als ihr Fahrzeug ausgangs der lang gezogenen Rechtskurve in Höhe Münsterbildchen linksseitig an die Mittelleitplanke stieß. „Die Ursache dafür erschließt sich uns nach der Unfallaufnahme noch nicht; Zeugen berichteten, dass die Fahrerin nicht zu schnell gefahren sei“, berichtete Polizei-Pressesprecherin Petra Wienen.

Nach der Kollision mit der Leitplanke schleuderte der Opel Corsa nach rechts über den Grünstreifen und prallte schließlich gegen einen Baum. Dabei wurde das Fahrzeug erheblich beschädigt und die Fahrerin leicht verletzt. Zur Bergung des Wagens und zur Beseitigung ausgelaufener Betriebsstoffe wurden auch Einsatzkräfte der Feuerwehr angefordert, unter anderem auch der Löschzug Roetgen. Die Bundesstraße musste wegen des Unfalls kurzzeitig in Fahrtrichtung Roetgen gesperrt werden.

(hes)