1. Lokales
  2. Eifel

Heiko Braun neuer Schlagzeuger der Höhner

Kultband : Heiko Braun aus Simmerath neuer Höhner-Drummer

Der aus Simmerath stammende Heiko Braun wird neuer Schlagzeuger der Kölner Kultband „Höhner“.

Was in der Kölner Musikszene die Spatzen schon seit Wochen von den Dächern pfeifen, hat die 1972 gegründete Mundartgruppe aus der Domstadt am Sonntag im Rahmen der Sessionseröffnung auf dem Kölner Heumarkt vor laufenden TV-Kameras öffentlich gemacht.

Der 48-jährige Profi-Drummer löst Wolf Simon ab, der erst vor drei Jahren Höhner-Gründungsschlagzeuger Janus Fröhlich gefolgt war. Heiko Braun wurde als Jugendlicher am Schlagzeug dreimal Sieger des Bundeswettbewerbs „Jugend musiziert“ und studierte klassisches Schlagzeug an der Hochschule für Musik Köln, Abt. Aachen, Jazz-Schlagzeug an der Hogeschool voor de Kunsten in Arnheim sowie im Rahmen eines Stipendiums am angesehenen Berklee College of Music Boston/USA.

Seit 1997 ist Heiko Braun freischaffender Musiker, lebt in Köln und kann zahlreiche Engagements und Bandprojekte mit namhaften Künstlern aufweisen.

(hes)