1. Lokales
  2. Eifel

Simmerath: „Haufenweise” Ärger: Mainacht war kein Vergnügen für die Anwohner

Simmerath : „Haufenweise” Ärger: Mainacht war kein Vergnügen für die Anwohner

Eine „ruhige Mainacht” wünschen sich in Zukunft die Anwohner im Umfeld des Simmerather Bushofes. Per Unterschriftenliste haben sie sich an die Gemeinde gewandt mit der Bitte, dem Treiben dort ein Ende zu setzen, das ihrer Meinung nach mit Tradition nur noch wenig zu tun hat.

Schon mi eorgivn rJah gab se imessva Kikitr red gBr,reü eamdchn äntGer dnu ceeHkn durn um edn hBofus urz terVihnrugc dre trfoNtud cguhesaftu nwdreo ne.raw iDaranfhu seetltl ide eiGmeend msealid ewiz TihoittnlDeexsueceäi-nh uf,a eid ebra stereib chna urezkr Zeti esgußtoenm drwnue und os für ned inngteclihee eZkwc ncith hemr zur gernfgüuV nnadIet.sn rde gutzSin sde Smtheerrmai suuutrstsseuhcksraS ebcarht iüsBrrgreetme i-aKnelrzH naseHnmr jtzet sda enSehbicr edr noerAhnw zru sKiennnt und etzbieneceh den geÄrr dre Bgerrü lsa hilvcedtrs„nä dnu c.vlaearihh”zbonl eendmeGi in edr crnwetaNnuathgVor rde mpSea,sromeu utletea ensi cl,Vrosgha sllteo mna in gmnmieesnae rcehpenGäs mit egBr,nür edm stvhOrrtsroee udn erdnnae elnegiitBet lnge,eüerb iwe dem moerPlb uz eggneneb sie. eneKi irntvtaAele tsi es ebdia uas icthS sed resrg,Beüsitrem a„dss ide Gmiedene end hfBosu prtsre dun chsi aus edr gtanrreownVtu .z”ethi aDimt rüedw mna dsa Pelborm urn .rvgnleear