Nordeifel: Hahner Straße gesperrt: Fahrbahn wird erneuert

Nordeifel: Hahner Straße gesperrt: Fahrbahn wird erneuert

Die Städteregion Aachen führt ab kommenden Montag, 29. Juni, an einem Teilstück der Hahner Straße Instandsetzungsarbeiten am Fahrbahnbelag durch.

Dazu wird das Teilstück zwischen dem Ortsausgang Aachen-Hahn und dem Kreisverkehr Münsterstraße/Vennstraße in beiden Richtungen komplett gesperrt. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis einschließlich Donnerstag, 2. Juli.

Auf diesem Teilstück wird der Fahrbahnbelag großflächig erneuert. Außerdem werden auch Entwässerungsanlagen instand gesetzt.

Für die Dauer dieser Baumaßnahmen wird eine Umleitungsstrecke über die Münsterstraße/Venwegener Straße nach Kornelimünster sowie über Iternberg/Schleidener Straße nach Walheim eingerichtet.

Mehr von Aachener Zeitung