Eifel: Grundschule Kesternich feiert letztes Sommerfest

Eifel: Grundschule Kesternich feiert letztes Sommerfest

An der Grundschule Kesternich fand am Samstag ein Sommerfest statt. Das Fest wurde von der Schulpflegschaft und den Eltern der Schule organisiert, weil der Wunsch nach einem letzten gemütlichen Beisammensein, bevor sich die Wege der Schüler trennen, groß war.

Während die Kinder die vielen Spiele ausprobierten und fleißig Punkte für ihre Stempelkarte sammelten, saßen die Erwachsenen bei guter Verpflegung durch „Feuer & Eis“ und die Cafeteria in geselliger Runde beieinander. Bei der Schulrallye nahmen die Kinder ihre Schule noch einmal genau unter die Lupe.

Ein Schätzspiel mit der Frage nach der Zahl der Schüler und der Unterrichtenden an der Schule seit 1823 brachte auch die Großen ins Grübeln. Interessante Details und fast vergessene Erinnerungen konnten auf der Infotafel über die Geschichte der Schule entdeckt werden.

Ein großes Dankeschön galt den zahlreichen Sponsoren und Helfern, die durch ihre Unterstützung das Fest möglich gemacht haben. Der entspannte Tag bei sonnigem Wetter in geselliger Runde war ein würdevoller Abschluss für eine Schule, über die viele Kinder sagen konnten: „In dieser Klasse wurde schon mein Opa unterrichtet.“

Mehr von Aachener Zeitung