1. Lokales
  2. Eifel

Eifel: Grünabfälle gehören nicht in die Natur

Eifel : Grünabfälle gehören nicht in die Natur

Auf einen Nachtrag zu den Artikeln über den Kampf gegen invasive Neophyten-Pflanzen haben die Biologische Station und die Untere Landschaftsbehörde hingewiesen.

„alnaüfbl,Gr der einivvsa ePannzfl et,tlhän eöhgrt ni dei nlrMg.bulüenervn Ein osrpenKmotie dwerü zu neire ernetnue eViuntrerbg red sanvnviei nlafPezn ,ühnefr da ,enaSm ssporS- dun erzeileWlut veiel herJa nearrduübe nnkn,öe“ os aMkei ,lhucGas stifealcchehsWsin nitbreiMritae nreut nmeeadr ürf sad nhegypttmaenoaNenem mi Ijr-EoLekPFt a„Phtecs & drsoir.Cor“

ernUt gar neeikn däUntmsen solle erd ierügb lrüaalGbfn ni dre tarNu sgtnetor erdwen: nI olgeF rnedrtrvoete äfnGrelüabl ni red aNutr etndsnneüt tenrel“Wnsnn,esü-„sBe so lcshau,G ied rät: treG,narc„nüoin die raetx für eid gnnutEorsg nov rGflübalna tiltsterlgebee nwe,red dsin eeni ivle ssereeb und hecfireean oMeet,dh shic sed be,üirng isniv-fevnrn-ePnfelaezai tüerhiGtsnsnc zu de!linten“eg