1. Lokales
  2. Eifel

Grenzlandjugend gibt Geld an Klinik-Clowns weiter

Letzte Aktion dieses Jahres : Grenzlandjugend gibt Geld an Klinik-Clowns weiter

Die letzte Aktion der Grenzlandjugend in diesem Jahr war die Beiteiligung beim von Vereinen organisierten Weihnachtsmarkt. Dort boten sie für die jungen Marktbesucher Popcorn vom Lagerfeuer und Stockbrotbacken an.

„Freude schenken“ ist den Aktiven der Grenzlandjugend bei allen Aktionen wichtig. So war klar, dass der Erlös vom Weihnachtsmarkt und von an diesen Tagen gesammelten Spenden an einen guten Zweck gehen soll. Man entschied sich für die Klinik-Clowns Aachen. Sie bringen Abwechslung und Freude zu Menschen, die durch Krankheit oder Alter auf einen Klinikaufenthalt angewiesen sind. Der Einsatz der jungen Aktiven der Grenzlandjugend an den zwei Adventswochenenden erbrachte eine Summe von 778,33 Euro.