1. Lokales
  2. Eifel

Simmerath: Gastronomie auf dem Rathausplatz?

Kostenpflichtiger Inhalt: Simmerath : Gastronomie auf dem Rathausplatz?

Autofahrer können den Rathausplatz künftig nur noch von der Fuggerstraße aus erreichen. Die Zufahrt von der Robert-Koch-Straße wird durch einen herausnehmbaren Feuerwehrpfosten abgesperrt. So soll erreicht werden, dass der Rathausplatz nicht mehr als Abkürzung und Umgehung des Ampelbereiches an „Schröders Eck” missbraucht wird.

erD Sssrhtuusruakscut hat nun nndeceihset, dne tpsahRtluaaz von red -Serrtß-KoRhatobec sau zu r.enerps neD Atagrn adzu htate tovOersrshret rsadnAe snHnaerm eeithac.nrgb rE berhtcetie rüeb imv„ssae n”aglKe ovn ue.äßFnrngg Dre atlahasptuRz wei acuh edi agsaseP eerwd nzehmuedn lsa uzüArnbkg ins briegGeweetbe ndu lsa ggmUnehu sde ecpiAheerslebm g,tzteun esatg dre rth,oesOtrserv edr auhc eids ekgl:ebat dlJgeuihecn betzenun end ,tazlP um „ads Sdeeluhcrn uz nb”e.ü dmeuZ wrede ttats im Scrohteitptm rüe„b edn tzlPa r.s”Iegmat tWenir, nwen erd äReiumstnd dne cnShee nskli ndu treshc hfagauneerf aht, ebibel end gFägnuerß amuk l,Ptza edn garnzheeuF iheaweczun.su erD auhapRstlz,at os eshidcnte edr sshucu,Ass dwri alhbdes vno edr hRtaKtr-eß-eSocobr sau e.getrprs re-onHfasJmen dgnroaB FDP() lpteeirdä rfüa,d dne tlPaz ninrev„üftg uz ntsege.tl”a uaDz egreöh u,hac engau uz eze,ncheinknn o„w oAsut nhreaf neüdrf udn ”icnth. ndogarB grete dmeuz an, fau mde Rtausah achu neei sßAGouoraen-nitme .essuzzulan eiD entalVuwgr rwdi unn bemi esrKi aencAh asl ziendgtuäs kdrbörsheerheVe ter,gaanben edn taatuslpazhR onv rde oK-tbReShcr-etraoß sau zu rpseen.r chuA dwir edi egVntuawlr leVgächsor eut,arieasbn e„iw edr tlPaz awruegettfe nerwed an”.kn