Monschau: „Furioser Küchenzirkus“: Kindertheater in Monschau

Monschau: „Furioser Küchenzirkus“: Kindertheater in Monschau

Die Kindertheaterreihe der Städteregion Aachen für Roetgen, Monschau und Simmerath geht am Freitag, 15. April, in ihre nächste Runde. Das Theater Coq au Vin aus Berlin zeigt um 15.30 Uhr in der Aula des St.-Michael-Gymnasiums Monschau, Walter-Scheibler-Straße 51, eine Kombination aus Theater und Zirkus.

Die Zuschauer dürfen gespannt sein auf die außergewöhnliche Küchentauglichkeit der beiden Clowns Sebastian Matt und Thomas Endel. In ihrem unterhaltsamen Stück „Der furiose Küchenzirkus“ verflechten sie artistische Kunststücke mit tänzerischen Choreographien und lassen sich trotz vieler Schwierigkeiten beim Kochen und Backen nicht entmutigen.

In Monschau finden seit diesem Jahr die Aufführungen im St.-Michael-Gymnasium immer freitags um 15.30 Uhr statt. Der Eintrittspreis beträgt für Kinder und Erwachsene vier Euro. Eine kurze telefonische Kartenvorbestellung zu den einzelnen Kindertheaterstücken ist empfehlenswert. Ansprechpartnerin ist Claudia Vaaßen unter Telefon 0241/5198-2556. Auch das Programmheft ist bei ihr auf Anfrage kostenfrei erhältlich.

Auf der Internetseite der Städteregion Aachen sind alle Informationen zu den einzelnen Theateraufführungen, Terminen und Spielorten erhältlich. Dort ist auch das Programmheft zur Theaterreihe abrufbar.

Mehr von Aachener Zeitung