1. Lokales
  2. Eifel

Rott: Für den nächsten Landesliga-Gegner braucht der SV Rott einen Sahnetag

Kostenpflichtiger Inhalt: Rott : Für den nächsten Landesliga-Gegner braucht der SV Rott einen Sahnetag

Nach dem 4:0-Erfolg bei Schwarz-Weiß Düren ging Mirko Braun schnell zur Tagesordnung über. Der erste Auswärtserfolg für den SV Rott war für den Coach ein Pflichtsieg, den er auf der Rechnung hatte. Lobenswert war für den Trainer die kämpferische Leistung des Teams bei äußerst widrigen Platzverhältnissen. „Bei den Platzverhältnissen war guter Fußball nicht möglich.“

niE nzga neasrde Selpi wreterat Mriok nBaru am aariFdebgetn ßosntA( 0.193 ,hrU) wenn ishc mi wosrthMka parSoptrk red CF -enaiDureerdüN vretlso,lt erd in eiesrd Whcoe rfü lihncSgezela getsor nud ,ndükgtneai ssda re in edn äscnhetn hJnera sla .1 FC erDün negeii gnieL röhhe li.lw rüF levie rnnKee edr eLsdaignal zähelt ied sacaMntnhf uas red enDürre ugruaB csohn rvo edr lnaketlue iSnaso umz ieKrs red t.Mitianfrevo tiM rde nsrbeigehi utneaiisngsoSl rnuecetihnsrt die auierredeN tdiuhecl erih ücAsep.rnh

ieD zeniige dgaerelNei gba es am 8. iSgletap bei Union suSfancehah )4.0:( neeGg rhtHae hemalWi ,:)3(3 bei Ferehnc 20 ():11 dun eib Ined anHh :1()1 teelit nma cihs dei e.nutPk mA onteretvzl tpSlaeig eedltan ide epruGp sau mde üDerren itteldtSa enien ceeunihdtl og-:f8E1lr im ryDeb bei cßaWzhiw-eSr ünrDe. mA geengvarnen taglpiSe lmteeed ies nniee gr-2lfo0E: ggnee end CB cldhh.esKio agsnsteIm eturbhvec dre eaultelk atentdlelreTbi srehbi ebsnie geneflSsoaroi dnu betartieel hcsi fua den rttendi tlTeellza.bnap

nI den omogsElrdsfu tah eeeiwillrmtt huca dre VS ttoR ,aeseclttgh dre an nde zenettl shsec aegSptnlei reid ePnenutiegktnlu dnu eidr geiSe vubce.hrte orMki naBur ist üreb den rg,eGne erd enisre nMungie ncha nde hiecchtsn ebsten lalFußb in der gLaileasdn ilspte, nsbtsee mrnriefio.t aDs„ tsi ohscn ein Gn,egre geegn edn wir nieen Stagnhae hcnsrieew ümsen,s nwen rwi astwe lneho wonell.“

nI den ifrGf süsmne ied roetRt eid esarkt envieffOs der eeaNuedrri tim nainsJ nz,ltreSte Ysufu amDun udn ned idre tnsekar aprJanen k.nbeemom „Die nhbae scnoh ien iseebrt emktSrup onv gentu nleeirS,“p ewiß dre otRtre hcC,oa der ovr emd sntßoA hcno negeii lBstnaelue ni erd veseinDef zu senöl hat. diKra Dagno htlef etwrihine lhufrebic ntdebgi. lBnemi kiairS olhte isch ni eüDnr edi fnfetü Gbeel atKer ba dnu mssu bsdhela uaf ide rtf,aSbank währned rde ztsanEi nov yddeFr paseCr netebudezltgnsgriv conh lfhgicar sti.