1. Lokales
  2. Eifel

Eifel: Fünf neue Azubis bei Otto Junker

Kostenpflichtiger Inhalt: Eifel : Fünf neue Azubis bei Otto Junker

Bei der Firma Otto Junker, dem größten Arbeitgeber in der Gemeinde Simmerath, sind am 3. September fünf neue Auszubildende aus der Region ins Berufsleben gestartet.

ieS wrendu omv rdietnneozsV edr hsGugnfthrsäfe,cü Brnaredw ,fRie lilnsePreeator chamJoi ,lKel dusretesunAlgiilb ersCant rneGö udn rde devrlrenlesettetn gduuinln,bissrleAite ievnVi nS,etefsf üg.ßtber

Es dwri in dne efuernB lkrtkreneiEo rfü nekeBcitbsehi,tr Fmotrrfchiaeiank rüf siraentynigStotem udn sIfanuartnnkuimed useited.bagl einE llglsuntedbseuiAs umz rctirMheeonak its hrbies btentu.sez „Für ieen oPnser iebett hsic sola conh edi a,hCnce iuezegi.sntne

eDr cSitthr ni niee bAguulnids ist bis uz nde eertsrbHeifn eonh twierese micög,“lh so liuiesrAbestldugn n.eGrör tnmsesIga dnsi edziret 23 zdeubAliesudn bei tOot kueJrn gf.tthsäbiec