Eifel: Fünf Azubis der Sparkasse bestehen ihre Prüfungen vor der IHK

Eifel: Fünf Azubis der Sparkasse bestehen ihre Prüfungen vor der IHK

Die Auszubildenden der Sparkasse Aachen feiern ihren Abschluss. Unter den 65 Auszubildenden, die ihre Prüfung zur Bankkauffrau beziehungsweise zum Bankkaufmann vor der Industrie- und Handelskammer (IHK) Aachen abgelegt haben, kommen fünf aus der Eifel.

Das Foto zeigt (v.l.n.r.) Kai Hammerschmidt, Ausbilderin Sarah Czapla, Daniel Porschen, Pia Stockschläder, Luis Antwerpen, Luisa Kiesbye und den Vorstandsvorsitzenden Hubert Herpers. 13 Auszubildende konnten sich gar über die Gesamtnote „sehr gut“ freuen, ein „gut“ haben weitere 30 der jungen Nachwuchskräfte erreicht.

In dem praktischen Teil der Abschlussprüfung schafften sogar 21 Auszubildende die Bestnote „sehr gut“. Auch für den Ausbildungsbeginn 1. September 2016 stellt die Sparkasse Aachen wieder bis zu 50 Ausbildungsplätze zur Verfügung, von denen noch einige Stellen frei sind. Nähere Infos zum Ausbildungsangebot sind im Internet unter www.sparkasseaachen.de/ausbildung oder bei Andrea Müller, Telefon 0241/4442427 erhältlich.

Mehr von Aachener Zeitung