1. Lokales
  2. Eifel

Zwei Verletzte: Frontalzusammenstoß auf der B266

Zwei Verletzte : Frontalzusammenstoß auf der B266

Bei einem Unfall auf der B266 zwischen Schleiden-Vogelsang und Simmerath-Einruhr sind zwei Personen verletzt worden.

Die Straße musste in beide Fahrtrichtungen vorübergehend gesperrt werden. Das teilte die Kreispolizeibehörde in Euskirchen am Freitag mit. Gegen 11.30 Uhr war ein Auto mit einem Lkw (7,5 Tonnen) frontal zusammengestoßen. Laut Polizei hat der 20-jährige Autofahrer aus Rheinland-Pfalz vermutlich in einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und ist in den Gegenverkehr geraten. Er verletzte sich leicht. Der 50-jährige Lkw-Fahrer aus Mönchengladbach musste von der Feuerwehr befreit werden. Er kam zur weiteren medizinischen Behandlung in ein Krankenhaus.