Kalterherberg: Freude am Sport vermitteln: Kinder machen Bewegungsabzeichen

Kalterherberg: Freude am Sport vermitteln: Kinder machen Bewegungsabzeichen

Der Turnverein Kalterherberg bietet seit zwei Jahren Turngruppen für die „Turnzwerge“ (im Alter bis drei Jahre) und die „Turnmäuse“ (bis sechs Jahre) an. Diese Gruppen stellten in der Turnhalle Kalterherberg ihr Können vor. In Kooperation mit dem Katholischen Kindergarten Kalterherberg legten die Kleinen das Kinderbewegungsabzeichen (Kibaz) ab.

Das Kibaz ist das neue Kinderbewegungsabzeichen der Sportjugend NRW und richtet sich an drei- bis sechsjährige Kinder. Es stellt die kindgemäße Heranführung an sportliche Bewegungsabläufe sowie die Freude und das Erleben von persönlichen Erfolgen in den Vordergrund.

Parcours mit zehn Stationen

Für das Abzeichen wurde ein Parcours mit insgesamt zehn Bewegungsstationen aufgebaut, welchen die Kinder ohne Zeitlimit durchlaufen mussten.

Dabei wird die motorische und die Wahrnehmungs-Entwicklung betrachtet sowie die psychisch-emotionale und kognitive Entwicklung.

Unter den Augen der Zuschauer absolvierten die Kinder mit großem Spaß und Enthusiasmus den Parcours. Zur Siegerehrung bekamen alle Kinder eine „Goldmedaille“ zum Verzehr und eine Urkunde.

Mehr von Aachener Zeitung