Simmerath: Fragestunde für Einwohner in Simmerath

Simmerath: Fragestunde für Einwohner in Simmerath

Die nächste Fragestunde für Einwohner der Gemeinde Simmerath findet in der auf Donnerstag, 13. Oktober, 18 Uhr, terminierten Sitzung des Rates der Gemeinde Simmerath im Rathaus in Simmerath statt.

Bei der Fragestunde ist jeder Einwohner der Gemeinde berechtigt, nach Aufruf des Tagesordnungspunktes Anfragen an den Bürgermeister zu richten, wobei sich die Anfragen jedoch auf Angelegenheiten der Gemeinde beziehen müssen.

Die Anfragen müssen mindestens vier Werktage vor Beginn der Ratssitzung dem Bürgermeister schriftlich zugegangen sein, es sei denn, es handelt sich um Anfragen zu den Tagesordnungspunkten der öffentlichen Sitzung.

Ein wichtiges Thema der Ratssitzung ist die Einrichtung einer Sekundarschule, auch geht es an diesem Abend um die Verabschiedung einer Resolution zur baldigen Abschaltung des Atomkraftwerkes Tihange/Belgien.