Monschau/Lammersdorf: Flohmarkt im Gemeindehaus in Lammersdorf

Monschau/Lammersdorf: Flohmarkt im Gemeindehaus in Lammersdorf

Die Evangelische Kirchengemeinde Monschauer Land bietet wieder einen Flohmarkt — das „Trödel-Café“ mit Kindersachenbörse — zugunsten ihrer eigenen Jugendarbeit an.

Am Sonntag, 17. April werden im Gemeindehaus in Lammersdorf, Bahnhofstraße 2, in der Zeit von 11 bis 16 Uhr, ganz unterschiedliche Dinge verkauft: Schallplatten und CDs, Spielzeug und Kindersachen, Hausrat, Notenblätter, Kleidung und Dekorationsartikel, auch eine Sammlung von Trachtenpuppen — schlichtweg alles, was man so auf einem Flohmarkt finden und kaufen kann. Ganz besonders ist auch der gut sortierte Bücherstand hervor zu heben. Beim Stöbern sind garantiert ein paar Schätze zu finden.

Bei Kaffee und Kuchen, Pommes und kalten Getränken kann man sich in Ruhe umschauen. Kuchenspenden werden dankend entgegen genommen. Wer gerne selber etwas anbieten und verkaufen möchte, sollte zehn Prozent des Erlöses für die Jugendarbeit spenden. Gerne können gut erhaltene und gut zu verkaufende Artikel auch gespendet werden.

Die Gemeinde erbittet dazu Kontaktaufnahme mit Andrea Deutz, Telefon 02473/ 931733, E-Mail: andrea.deutz@monschauer-land.de oder mit Pfarrer Volker Böhm, Telefon 02473-8325, E-Mail: volker.boehm@monschauer-land.de.

Mehr von Aachener Zeitung