1. Lokales
  2. Eifel

Trockenheit und Wind: Flächenbrand am Weiherhof

Trockenheit und Wind : Flächenbrand am Weiherhof

Die Feuerwehren aus Simmerath und Kesternich mussten am Mittwochnachmittag zu einem Flächenbrand im Bereich Weiherhof bei Kesternich ausrücken. Dort war außerhalb der Bebauung in Richtung Tiefenbachtal durch ein außer Kontrolle geratenen Nutzfeuers eine Böschung in Brand geraten.

eengG 10.73 rUh tolgrfee edi rniaemglruA rde Ezritnsefakät erd eendib csg,nrpuöehLp edi snäcztuh tmi edm tsaWerraovsr nov 0101 tenLir im hszeurgchöLfa )(LF eine Sihences ehfntsfac, mu eid Fsugirueauebertn uz lnheta ndu uz ntep.pso zieeiiclhgtG uredw enie nrdu 250 eretM gaeln srgreeossWvnugra muz nderHaynt ma rohhWeife t,abeguafu tmi edr asd Feuer afu renei äFlhce nvo 50 aml ivre Mtnree ßcsiecllhhi zgan tlöhcgse wenerd oetkn.n

24 lreHfe arnew enrut niuLgte vno Vokelr keotlSrlnew im zEasnit. rDe treeetdsveltrenl hefnirüGeewhredmre erwatn lnlhiaäcss esd slfaoVrl dedigrnn da,rov ireztde rNeuezutf uz an.ehcm

„Die nioTrektech its sweisekeng eovbri dnu ocnh semtenndis 03 iZnetetrem eitf im B.onde Und erd ereiedzgit Wdin nkan uhac asd snkitele ureeF shllcen achnetnfe dun ,knseät“evrr raielepltpe re na eall ,gBürer imt emd ufrrsHeeteb noch uz n.eartw

hcNa rndu eziw Sutnned arw der asizEtn ürf edi rhwuereeF te.enbde